• Björn

Maximilian Günther setzt auf Messenger Bot zur FANBOOST-Aktivierung

Aktualisiert: Jan 8

Am Freitag beginnt die neue Saison der ABB FIA Formula E und der Deutsche Maximilian Günther steht vor seinem Renndebüt im Cockpit von BMW i Andretti Motorsport. Mit seinen 22 Jahren ist er der jüngste Stammfahrer im hochkarätigen Starterfeld der Formel E und geht auch digital neue Wege, u.a. beim FANBOOST.


Beim Fanboost-Voting können die Fans vor dem Rennen für ihre Lieblingsfahrer online abstimmen. Die 5 Fahrer mit den meisten Votes erhalten im Rennen einen kleine Extra Boost, der beispielsweise beim Überholen hilft. Jeden Tag kann man seine Fanboost-Stimme abgeben. HIER kannst Du für Maximilian Günther voten >> http://bit.ly/MAXG_fanboost


Im Rahmen des Fanboost Votings setzt Maximilian Günther nun als bislang einziger Fahrer auf einen Facebook Messenger Bot, um einen größeren Teil seiner Fans zu aktivieren. Mit täglichen Reminden werden die Fans, die sich für den Service angemeldet haben, erinnert zu voten und zusätzlich informiert über den aktuellen Punktestand im Fanboost-Ranking. Zusätzlich wird unter allen Teilnehmern am Ende des Wochenendes ei signiertes Helmvisier verlost. Für die Umsetzung des Messenger Bots ist Attention Berlin verantwortlich. Um den Chatbot zu testen einfach mal hier ausprobieren: https://m.me/maxg.official?ref=giveaway


Paul Müller (Co-Founder Attention Berlin):

„Messenger Marketing ist in Deutschland noch nicht so stark verbreitet wie in anderen Teilen der Welt. Mit unserer Unterstützung im Messaging Bereich kann Maximilian stärker seine Fans direkt einbinden und im FANBOOST Ranking weiter nach oben klettern. Wir sind sehr gespannt auf die Ergebnisse und wünschen MAXG einen erfolgreichen Saisonstart.“


Beim Formel E Saisonstart in Diriyah steht ein Doppelrennen auf dem Programm und die 24 Piloten gehen in ihren Gen2-Fahrzeugen gleich zweimal auf Punktejagd. Das erste Rennen startet bereits am Freitag (22. November) um 15 Uhr Ortszeit (13 Uhr MEZ). Zur gleichen Zeit schalten die Startampeln am Samstag (23. November) auf Grün für den zweiten Lauf. Die Renndauer beträgt jeweils 45 Minuten plus eine Runde. Eurosport überträgt live im Free-TV, das ZDF zeigt die beiden Rennen im Livestream unter www.zdfsport.de.


Maximilian Günther:

"Ich kann den Saisonstart kaum erwarten und freue mich auf mein erstes Rennen mit BMW i Andretti Motorsport in der Formel E! Der Test in Valencia war sehr produktiv und ich habe mich im Auto sehr wohl gefühlt. Nun gilt es, das Maximum aus unserem Paket herauszuholen und mit einem Top-Ergebnis in die Saison zu starten.“


Deine Meinung:

Würdest Du als Fan mit einem Messenger Chatbot kommunizieren, wenn Du dadurch einen exklusiveren Zugang zum Sportler hast❓ Teile uns Deine Meinung gerne in den Kommentaren auf LinkedIn mit.





7 Ansichten
ÖFFNUNGSZEITEN
ADRESSE

Mon - Fr: 9.00 - 22:00
Samstag: 10.00 - 22:00

​Sonntag: nach Vereinbarung

Attention Berlin UG (haftungsbeschränkt)
C/O Factory Berlin
Rheinsberger Straße 76/77

10115 Berlin

SPRICH UNS AN!

© 2020 by @ttention Berlin. Made with ❤️ in Berlin.

unnamed (2).png