• Kevon

Wie beeinflussen Influencer dein Kaufverhalten

Mittlerweile sind Social Media Influencer, wie Stefanie Giesinger, Pamela Reif oder auch das Power-Doppel Lisa & Lena feste Größen im Deutschland. Deren Bekanntheit erstreckt sich auf Social Media, sowohl national als auch international, auf bis zu mehr als 20 Millionen Followers.


Seien es ein Beauty-Produkte, luxuriöse Taschen oder sogar die neue Mercedes Benz Klasse, für Marken sind Influencer heutzutage ein sehr wichtiges Mittel, um Produkte zu vermarkten und zu verkaufen.



Doch wie beeinflussen Influencer unser Kaufverhalten? Wie „influencen“ Sie uns zum Kauf?


Das Konzept Influencer Marketing ist modern und evolutionär im Konsumermarketing & stützt sich auf das fundamentale menschliche Denken.

Die zwei Schlüsselelemente „Freunde machen“ & „Status erlangen“ spielen hierbei eine große Rolle. Diese evolutionären Bedürfnisse bestimmen alle unsere Entscheidungen, um das Gefühl eine Zugehörigkeit und einer Macht zu entwickeln.


Durch diese drei Gesichtspunkte sorgen Influencer dafür, dass deren Follower zum Kauf angeregt werden:


  • Brand Awareness Ein wesentlicher Vorteil von Social-Media-Influencern besteht darin, dass sie ein solides Verständnis für die von Ihnen genutzten Plattformen haben. Sie wissen, wie wirkungsvolle und ansprechende Inhalte präsentiert werden können. Viele Jahre haben diese Influencer damit verbracht, deren Audience zu vergrößern und das Gefühl der Zugehörigkeit und Einbeziehung in ihrer Community aufzubauen. Mit ihren ausgefeilten Präsentations- und Erzählfähigkeiten wissen Sie, wie authentische Stories erzählt und dabei Markengeschichte geschrieben wird. Der Auswertung des Mediakix-Infuencer Agentur nach erzielen Influencer Marketing Kampagnen bessere Ergebnisse gegenüber von konventionellen Methoden.

  • Stärkere Kundenbeziehungen Untersuchungen zufolge besitzen 77% aller Konsumenten eine gewisse Bindung zu Marken, welche sich auch auf die Verkaufszahlen auswirkt. Dieser Prozentsatz liegt nah, dass Marken eine stärkere Beziehung zum Kunden aufbauen sollten. Konsumenten tendieren eher dazu, Produkte dann zu erwerben, wenn ein Vertrauensverhältnis zum Produkt besteht. Durch die langjährige Beziehung zwischen Influencer & seiner Audience ist es ein leichtes Spiel, das Produkt zu promoten. Der Influencer bewirbt das Produkt und baut gleichzeitig eine Beziehung zwischen Marke und Konsumenten auf.

  • Kauf-Experience & Meinungsbildung Influencer sind großartige Storyteller. Ein Produkt durch ein Influencer zu vermarkten bedeutet gleichzeitig eine Beziehung auf persönlicher Ebene zwischen Influencer und Kunde aufzubauen. Influencer und ihre Follower kennen sich vermeintlich. Dieses Vertrauen hilft dabei, das Produkt zu verkaufen. Influencer schalten nicht nur eine Anzeige in ihren Feeds, sondern sprechen ausführlich über die Produkte - wie sie verwendet werden, ob sie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten bzw. was Verbraucher erwarten sollten. Im Grunde decken Influencer die am häufigsten gestellten Fragen ab, die Verbraucher im Allgemeinen zu Marken oder Produkten haben.

Influencer Marketing greift auf zentrale menschliche interaktive Bedürfnisse zurück, die als Reaktion zu Kaufaktionen anregt. Influencer sind ein Sprachrohr, um mit potenziellen Kunden zu kommunizieren und eine langjährige Beziehung aufzubauen.


Wie weit haben Influencer Einfluss auf Dein Kauverhalten? Schreibt uns gerne mal eure Meinung dazu auf LinkedIn.


(Quelle: socialmediatoday.com)

ÖFFNUNGSZEITEN
ADRESSE

Mon - Fr: 9.00 - 22:00
Samstag: 10.00 - 22:00

​Sonntag: nach Vereinbarung

Attention Berlin UG (haftungsbeschränkt)
C/O Factory Berlin
Rheinsberger Straße 76/77

10115 Berlin

SPRICH UNS AN!

© 2020 by @ttention Berlin. Made with ❤️ in Berlin.

unnamed (2).png